Ahlen bekommt für 500 Straßenlampen neue LED-Technik

Die Straßen, Plätze und Wege von Ahlen werden momentan durch rund 5.600 Lampen erhellt. Viele darunter sind echte Energiefresser, denn bis zu 40 Jahre alt sind mache der alten Lampen. Von diesen Leuchten sollen nun einige entsorgt werden, denn neue effiziente und stromsparende LED-Technik wird in 500 Leuchten installiert.

Es werden schon nach und nach rund 300 Glühkörper ausgetauscht im Rahmen des Betriebsführungsvertrages zwischen Stadt und Stadtwerken, folgen sollen nun in einer gezielten Aktion weitere 500 Stück. Kalkuliert hat die Stadt Ahlen für dieses Projekt mit rund 430.000 Euro, davon werden aus dem Programm „Klimaschutzinitiative“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit 40 Prozent gefördert. Für die Umrüstung der Lampen, die die Demontage der alten Lampen, Lieferung und Montage der neuen LED-Lampen beinhaltet, läuft momentan von Stadt eine Ausschreibung. Mit dem Umbau soll im April begonnen werden, der Zuschlag wird Ende März erteilt und die Umrüstarbeiten sollen dann Anfang August 2012 beendet sein. Montiert werden neuen LED-Leuchten in einzelnen Straßenzügen, verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Weiter genutzt werden sollen nach Möglichkeit die alten Masten. An den Stellen mit den ältesten und dem höchsten Stromverbrauch haben Monteure vorab eine Überprüfung ausgeführt.

Mindestens 60 Prozent sollen laut den Förderbedingungen an Energie eingespart werden, jedoch eine Reduzierung um 69 Prozent verspricht sich die Stadt. Ein weiterer Bestandteil der Fördervoraussetzungen ist auch, dass die Montage der LED-Lampen ausgeschrieben werden muss. Durch die Stadtwerke erfolgt dann die spätere Wartung im Rahmen des bestehenden Vertrages.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>