Energieeffiziente LED-Arbeitsleuchten für den Industrieeinsatz

Das Beleuchtungstechnik-Angebot von Turck wird vervollständigt mit energieeffizienten LED-Arbeitsleuchten für langlebige und flimmerfreie Ausleuchtungen. Diese werden angeboten in drei verschiedenen Bauformgruppen in den Schutzarten bis zu IP67/IP69K. Wenn eine helle gleichmäßige und zuverlässige Beleuchtung am Arbeitsplatz, Maschinenteilchen oder unter rauen Umgebungsbedingungen erforderlich wird, dann ist die neue LED-Arbeitsleuchte von Turck die Richtige, denn sie kann in einem sehr umfangreichen Anwendungsfeld eingesetzt werden. Dafür sprechen zum einen eine lange Lebensdauer von 100.000 Stunden und zum anderen die robuste Ausführung. Im Tageslichtbereich liegt zwischen 5.000 und 10.000 Kelvin die Farbtemperatur.

Über das integrierte Kabel mit offenen Litzen lassen sich die Arbeitsleuchten direkt anschließen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, diese wahlweise über standardisierte M 12×1-Steckverbindungen zu verbinden. Bei einigen Varianten der LED-Arbeitsleuchten sind direkt an der Leuchte Schalter integriert, mit diesen können die Lampen ein oder ausgeschaltet werden. Bei anderen, die keinen Schalter haben, erfolgt das Ein- oder Ausschalten bei konstanter Spannungsversorgung über die Zuschaltung der Versorgungsspannung (10…30 VDC).

In drei verschiedenen Bauformgruppen sind die neuen LED-Leuchten von Turck verfügbar. Für flächige Beleuchtungsanforderungen gibt es eine rechteckige LED-Lampe, dann eine Linien-Leuchtleiste und eine kompakte Spot-Leuchte. Mit Lichtströmen in einem Bereich von 65 bis 1.800 Lumen kann jeder Arbeitsbereich optimal beleuchtet werden. Mit oder ohne Schalter sind die Linien-Leuchten verfügbar, ebenso die Spotleuchten, die sechs LEDs haben. Im Programm von Turck werden in acht Versionen die Linien Leuchten angeboten, die anfangen von drei LEDs bis hin zu 24 LED. Vier Flächen-Leuchten mit zwölf bis 48 LED bietet außerdem das Unternehmen für eine vollflächige Ausleuchtung größerer Arbeitsbereiche an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>