LED sind für viele Einsatzbereiche optimiert

Jeder kennt sie, die kleinen LEDs in Kinderspielzeug, an elektronischen Geräten jeder Art, in Aufzügen oder im Auto. LEDs sind schon lange aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie umgeben uns unauffällig und tun zuverlässig ihren Dienst. Ihre Entwicklung hat in letzter Zeit große Sprünge gemacht. Sie können jetzt nicht nur zu Signalzwecken eingesetzt werden, sondern auch als LED Beleuchtung. Damit ist in der Lichttechnik ein großer Wurf gelungen, denn die Vorteile des LED Lichts können in einem größeren Anwendungsbereich genutzt werden. Diese Vorteile sind etwa sehr hohe Lebensdauer der LED Leuchtmittel, sehr geringer Stromverbrauch der LED Lampen, mechanisch robuste LED Leuchten und große Vielfarbigkeit. All das führt zu neuen Möglichkeiten der Beleuchtungsindustrie, zu neuartigen Lichteffekten, neuen Designs und Anwendungen.

 LEDs im Heimbereich verwenden

In den Wohnungen vieler Menschen werden die neuen LED Lampen sukzessive Einzug halten. Oft unmerklich wird sich die neue Beleuchtungstechnik ihren Weg in die Wohnzimmer der Menschen bahnen. Glühlampen sind bald nicht mehr up to date, Gasentladungslampen können diese nicht ersetzen. Denn diese haben nicht das von den Menschen akzeptierte Farbspektrum aufzuweisen, prinzipbedingt. LED Licht hingegen kann in jeder Farbvariante erzeugt werden. Noch sind die weiß leuchtenden LEDs heller und mit mehr Leistung herzustellen, das wird sich jedoch bald ändern. LED Leuchtmittel in beliebiger Farbtemperatur werden die Akzeptanz des LED Lichts schnell befördern. Da die LED Leuchten mit allen Fassungen hergestellt werden, die die Beleuchtungsindustrie so erfunden hat, ist ein unkomplizierter Austausch möglich. Egal, ob die bisherige Glühlampe, Halogenlampe, Gasentladungslampe oder Leuchtstoffröhre eine Fassung E14, E27, G4, G9 oder G10 hat, beispielsweise, die neuen LED Lampen passen. Die 88 LED JDR E 27 warmweiß Birne 230 Volt High Lumen etwa besitzt 88 lichtstarke 5 mm LEDs, benötigt nur 4 Watt und leuchtet im augenfreundlichen warmweißen Farbton. Sie kann eine herkömmliche 40 Watt Glühlampe ersetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>