Smartphone steuert LED-Lampe

Während die LED-Lampen nach und nach auch in den privaten Haushalten einziehen, hat das Smartphone die Menschen in aller Welt noch schneller erreicht. Immer mehr Menschen sind nicht mehr ohne Smartphone anzutreffen. Eine neue Technologie sorgt nun für die Verknüpfung von Smartphone und LED-Beleuchtung. Denn eine neue dimmbare LED aus dem Hause Insteon ist nun per Smartphone steuerbar. Zwar gab es zuvor schon Techniken, mit denen ein Bedienpad oder der Schalter einer Lampe per Smartphone angesteuert werden können. Doch das direkte Ansteuern der LED-Birne selbst ist eine Weltneuheit, wie Insteon betont.

Dabei lässt sich diese dimmbare LED von Insteon den Informationen zufolge auch an einen Bewegungsmelder anbinden. Ebenso ist die Kombination mit einem Schalter möglich. Ebenso können mehrere LED miteinander verbunden werden. Mit dem Berühren des Touchscreens können diese dann gemeinsam gesteuert werden. Dennoch ist aber auch ein getrenntes Dimmen der LED möglich. Auch dies geschieht durch die Eingabe über den Smartphone-Touchscreen. Hierbei sind sogar acht unterschiedliche Anzeige-Skins für das Smartphone vorhanden. Mit der acht Watt starken LED-Birne gibt es einen Ersatz von der Lichtleistung her für eine handelsübliche 60 Watt Glühbirne. Diese LED-Beleuchtung hat eine Lebensdauer von rund 25 Jahren und spart massig Energie. In den USA ist diese per Smartphone steuerbare LED-Lampe für rund 30 Dollar erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>