Waldkraiburg plant mit modernen LED-Leuchten am Kreisverkehr

© Elvira Voss - Fotolia.com
An einem neuen Kreisverkehr in Waldkraiburg in Oberbayern wird es auch zum Einsatz von modernen LED-Leuchten kommen. Die neue Beleuchtungsanlage für den künftigen Kreisverkehr rund um die Daimlerstraße wird dabei gut 30.000 Euro kosten. Nach Angaben der Stadtverwaltung wurde dabei eine diesbezügliche Vereinbarung mit dem Staatlichen Bauamt Rosenheim getroffen. Informationen der OVB zufolge werden dabei vier moderne LED-Leuchten mit acht Metern Masthöhe zum Einsatz kommen, wie es auch auf der Autobahn bei Ampfing am Kreisel der Fall ist.

Dagegen werden nicht wie zunächst erwogen weitere gut 2.500 Meter Leerrohr verlegt. Denn die Kosten hierfür hätten sich der Stadt im Kreis Mühldorf am Inn zufolge auf 84.000 Euro belaufen. Damit hätte zwar eine spätere Beleuchtung der Straße am naheliegenden Rad- und Gehweg vorbereitet werden können, allerdings lässt sich auch später ein Stromkabel im unbefestigten Seitenstreifen unterbringen. Beim neuen Kreisverkehr mit der modernen LED-Beleuchtung will Waldkraiburg die Innenfläche als leicht ansteigende Rasenfläche bebauen. Hier soll neben dem Schriftzug Waldkraiburg auch ein Waldkraiburger W errichtet werden. Eine aufwändigere Bebauung mit Bäumen oder Kunstobjekten hingegen ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Immerhin aber wird der Kreisverkehr mit einer modernen LED-Beleuchtung ausgerüstet und somit zu einem kostensparenden Highlight in der Stadt in Oberbayern.

Ein Gedanke zu „Waldkraiburg plant mit modernen LED-Leuchten am Kreisverkehr“

  1. Endlich einmal eine Gemeinde, die auf die energie- und somit kostensparende LED-Beleuchtung setzt. Noch besser wäre es, wenn alte Strassenleuchten ebenfalls durch LED-Lampen ersetzt würden. Das würde absolut Sinn machen, doch in Zeiten von leeren Kassen, Euro- und Finanzkrise werden nur wenig Gemeinden in der Lage sein, hier aktiv zu werden und entspr. Investitionen zu tätigen. Weitere solche Blogberichte könnten jedoch dazu animieren – deshalb weiter so, lieber LED-Blog 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>